Menorca mit Kindern bereisen

      sommer, sonne, badespaß

      Hach Menorca, du süße kleine Schwester der Insel Mallorca, du hast es uns sehr angetan! Wir haben als Familie viele Sommer mit unseren beiden Kindern gern und oft an der Ostsee verbracht, um dort Urlaub zu machen. Doch irgendwann stellte sich für mich nicht mehr das Urlaubsgefühl ein, ich wollte doch mal raus, in ein anderes Land, okay, es sind zwar dann nur die Balearen geworden, aber sicher davon die Allerschönste. Ein wahrer Schatz.

      Menorca.

      Diese kleine Insel hat es uns als Familie besonders angetan: Viel ursprüngliche Natur, kein Halligalli, große Gastfreundschaft und vor allem: traumhafte, karibikähnliche Strände und seichte Buchen, perfekt für Familien mit Kleinkindern! Drei Jahre in Folge hat es uns auf diese tolle Insel verschlagen. Wir waren 2mal im Nordosten der Insel, in Son Parc am Strand Arenal de Son Saura. Das ist zwar eine Ferienappartmentanlage mit verschiedenen Hotels, aber alles noch recht beschaulich und der Strand ist einfach wunderschön. Sand, soweit das Auge reicht, glasklares, türkises Meer, was sehr lange flach ist und darum perfekt für Nichtschwimmer-Kinder geeignet. Angebote am Strand wie Rutschbootfahren oder mit dem Pferd etwas ins Hinterland reiten sind eine schöne Abwechslung zum Planschen. Am Strand ist auch eine Bar mit Toilette und es gibt natürlich viele Liegen mit Sonnenschirm zum mieten.

      Einmal waren wir im Südwesten der Insel in der Nähe von Son Xoriguer. Da war das Hotel sehr toll und geräumig, aber dafür der Strand klein und einfach nicht nach unserem Geschmack. Man kann sich aber in Menorca schnell ins Mietauto setzen, denn man fährt höchstens mal 45 Minuten, um ans andere Ende zu kommen. Ein weiterer Vorteil fürs Reisen mit Kindern. Denn Menorca hat so viele wunderschöne Strände zu entdecken, da sollte man unbedingt auch mal eine kleine Anfahrt bzw. dann auch einen kleinen Spaziergang auf sich nehmen. Denn zu den richtig super Stränden kommt man dann letztlich nur zu Fuß. Aber auch das meist im Schatten unter Bäumen und für Kleinkinder machbar. Der Weg ist bekanntlich das Ziel.

      Wer allerdings mal gern richtig schön ausgehen will, der wird enttäuscht sein. Menorca hat meines Wissens nach nur einen Club, der zwar super am Meer in einem Felsen gelegen, aber vom Eintritt her nicht ganz billig ist. Uns war es das nicht wert, denn als wir da vorbeifuhren, waren die Mädel schon sehr müde und dann wollten wir nicht Eintritt bezahlen, um nach 15 Minuten wieder mit quengelnden Kinder Reissaus zu nehmen. Aber sicher sehenswert: Cova d’en Xoroi.

      Meine liebsten Strände:

      Arenal de Son Saura

      Cala en Turqueta

      Cala Maquaralla

      Platja Es Grau

      Unbedingt auch in folgende Städte einen Abstecher machen:

      Cituadella

      Maó

      Fornells

      Alaior

      Aber nicht nur Familien können da ihr Sommerglück finden. Nein, auch entspannte und naturverliebte Paare können einen romantischen Urlaub an den karibikähnlichen Stränden verleben. Oder sich dort die Frage aller Frage stellen? Oder sogar dort heiraten? Sehr gern würde ich da mal eine Hochzeit fotografieren, das muss so wunderwunderschön sein. Vor allem mit Sonnengarantie. Wer also in dieser Richtung etwas plant, ich freue mich auf eure Anfragen!

       

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Menorca Photography Family Portrait Simone Fuerst

      Ich hoffe sehr, dass wir in diesem Jahr erneut unsere heiß geliebte Insel besuchen können. Falls jemand auch im Sommer da sein sollte und Lust hat, mit mir Fotos zu machen, meldet Euch gern, ich würde mich sehr freuen!

       

       

      simone-fuerst-photography-wedding-logo-design

      SHARE